Das man mit gewöhnlichen Materialien, die normalerweise Nichts mit Bauen zu tun haben, auch eindrucksvolle temporäre Bauten erstellen kann, zeigen StudioKCA mit diesem Pavillon. Gerade die Lichtführung und das Farbkonzept durch Flüssigikeit geben dem Bau seinen Reiz.

  1. eachluca hat diesen Eintrag von arieltecture gerebloggt
  2. karynacanhoto hat diesen Eintrag von arieltecture gerebloggt und das hinzugefügt:
    Recycle with art
  3. tomrrow-never-knows hat diesen Eintrag von arieltecture gerebloggt
  4. itchbad13 hat diesen Eintrag von arieltecture gerebloggt
  5. alejomaniak hat diesen Eintrag von arieltecture gerebloggt
  6. monm137 hat diesen Eintrag von arieltecture gerebloggt
  7. whatli hat diesen Eintrag von arieltecture gerebloggt
  8. lfo2 hat gesagt: @intergalacticj
  9. j9sopinion hat gesagt: Thank you for this amazing share! Very exciting because without this post, I wouldn’t have discovered that FIGMENT is actually heading to our main city Toronto, in August. TY again. J9;)
  10. breakfast-is-cool hat diesen Eintrag von arieltecture gerebloggt
  11. toeknee77 hat diesen Eintrag von arieltecture gerebloggt
  12. gobbletron5000 hat diesen Eintrag von arieltecture gerebloggt
  13. i-am-mcporn hat diesen Eintrag von arieltecture gerebloggt
  14. lobinho191 hat diesen Eintrag von arieltecture gerebloggt
  15. jaclynhodgkins hat diesen Eintrag von zdatko gerebloggt